Vertellstohl: Von Angesicht zu Angesicht

2014, Höhe: 3 m, Cortenstahl, Edelstahl, Ziegelsteine, Glas, Wasser
Klanginstallation
Standort:
Garten Eden in Waddens
Burhaver Straße 47 - 51, 26969 Butjadingen-Waddens

Der Garten Eden, ein beschützter paradiesischer Raum, ein Ort der Besinnung und der Erinnerung. Erinnerung an das ehemalige Dorf Alt-Waddens, für das seine Bewohner über Jahrhunderte gegen die immer wieder auftretenden verheerenden Sturmfluten ankämpften bis es letztlich doch aufgegeben werden musste.

Auf zwei Wurten weiter im Landesinneren gründeten die Dorfbewohner das neue Waddens. Groß waren das Leid und der Verlust in jener Zeit. Heute dagegen schützen immer höhere Deiche das Land und die Bewohner von Waddens. Doch Klimawandel und Meeresspiegelanstieg lassen auch gegenwärtig die Gefahren des nahe gelegenen Meeres erahnen..

Der Garten Eden erinnert an die biblische Vertreibung aus dem Paradies, an die Vertreibung von Menschen aus ihrer Heimat und an den nötigen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt, welcher das Leben hier vor Ort langfristig erst möglich macht.